„Erik and Sons“ – Onlineshop gehackt!

Text?

Die Datenantifa hat den offiziellen Online-Shop der Neonazimarke „Erik and Sons“ gehackt. Auf verschiedenen Filehostern sind nun für alle Interessierten die Daten der rechten Kunden dieses menschenverachtenden Ladens einzusehen. Auf der früheren Website von „Erik and sons“ wurde eine Botschaft hinterlassen:

One other style – same old shit

Wir haben diese Seite abgeschaltet, da sich mit dem Label „Erik and sons“ aktuell neben dem bekannteren „Thor Steinar“ eine weitere Marke etabliert, die mit mehrdeutigen Aussagen neonazistische Ideologie verbreitet. Wie haben die Schnauze voll von Naziidioten, die mit billigen Anleihen bei der nordisch-germanischen Mythologie eine „arische Rasse“ konstruieren wollen! Schluss mit Profiteuren hinter NS-Symboliken!

Ladenschluss überall und mit allen Mitteln!

Quelle: http://de.indymedia.org/2009/02/242765.shtml


12 Antworten auf “„Erik and Sons“ – Onlineshop gehackt!”


  1. 1 thorsteinar.de gehackt – 54.400 Datensätze online « Antifa RGB – http://antifa-rgb.tk/ Pingback am 30. Dezember 2009 um 18:05 Uhr
  2. 2 „thorsteinar.de“ gehackt « Join your local Antifa Pingback am 30. Dezember 2009 um 18:59 Uhr
  3. 3 „thorsteinar.de“ gehackt « Häuser besetzten! – Alternative Freiräume schaffen! Pingback am 30. Dezember 2009 um 19:00 Uhr
  4. 4 Den Antifaschisten Selbstschutz organisieren! :: „thorsteinar.de“ gehackt :: Dezember :: 2009 Pingback am 30. Dezember 2009 um 19:01 Uhr
  5. 5 „thorsteinar.de“ gehackt « Support your local Antifa Pingback am 30. Dezember 2009 um 19:05 Uhr
  6. 6 „thorsteinar.de“ gehackt « Ak_AntiRa Pingback am 30. Dezember 2009 um 19:07 Uhr
  7. 7 „thorsteinar.de“ gehackt – 54.400 Datensätze online « Nazimarke – Ja oder nein? Pingback am 30. Dezember 2009 um 21:00 Uhr
  8. 8 „thorsteinar.de“ gehackt – 54.400 Datensätze online « Nein zu Thor Steinar! Pingback am 30. Dezember 2009 um 21:02 Uhr
  9. 9 Nazionlineshop „thorsteinar.de“ gehackt « AntiSpe StreetArt Pingback am 31. Dezember 2009 um 13:41 Uhr
  10. 10 „thorsteinar.de“ gehackt « Weg Mit der NPD Pingback am 31. Dezember 2009 um 13:47 Uhr
  11. 11 Nachtrag: „Erik and Sons“ – Onlineshop gehackt! « Nein zu Thor Steinar! Pingback am 09. Januar 2010 um 0:40 Uhr
  12. 12 „thorsteinar.de“ gehackt « AA RDB – Autonome Antifa Radeberg Pingback am 13. März 2010 um 18:38 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.


__________________________________________________________________________________________________________________________________
null© [autonome]antifaschistische Aktion Rochlitz Geringswalde Burgstädt - [Antifa RGB] null
null // http://antifa-rgb.tk // Kontaktformular // PGP-Schlüssel // null

Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: