Auswertung der AntiFa/AntiRa – Demo in Wurzen am 22.März 2009

Text?

Am 22.03.2009 fanden sich ca. 300 Menschen zur antirassistischen/antifaschistischen Demonstration in Wurzen zusammen.
Schon die Anreise führte für viele Antifaschisten/Antirassisten zum Problemen, weil die Polizei bewusst willkürlich gegen die Antifas vorging, indem sie diese übertrieben streng untersuchten. Es wurde schließlich sogar eine Person mit einem Stabtransparent festgenommen, und das Transparent bis Ende der Demo eingezogen.
Die Nazis, welche in dem Jahr zuvor den antirassistischen Spaziergang angegriffen haben, ließen sich nur aus weiter Ferne sehen.
Die Demo verlief entschlossen und lautstark durch die Wurzener Innenstadt. Es wurden Flyer verteilt, Aufkleber verklebt, Kundgebungen und Vorträge gehalten und so ging die Demo gegen 17 Uhr, mit einer Abschlusskundgebung, dem Ende hinzu.

Für weitere Infos und Bilder bitte den folgende Links besuchen:
[1;2;3;4]




__________________________________________________________________________________________________________________________________
null© [autonome]antifaschistische Aktion Rochlitz Geringswalde Burgstädt - [Antifa RGB] null
null // http://antifa-rgb.tk // Kontaktformular // PGP-Schlüssel // null

Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: